• Ihr erfahrener Immobilienmakler in Leverkusen

Anzeigen vergleichen

530.000€
Eingangsansicht
530.000€
  • 6Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 144

Immobilientyp: Bungalow

530.000€
Frontansicht
530.000€
  • 3Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 110

Immobilientyp: Bungalow

299.000€
Vorderansicht
299.000€
  • 3Schlafräume
  • 3Badezimmer
  • 153

Immobilientyp: Reihenmittelhaus

495.000€
Vorderansicht (1)
495.000€
  • 3Schlafräume
  • 3Badezimmer
  • 200

Immobilientyp: Mehrfamilienhaus

750.000€
Wohnen
750.000€
  • 5Badezimmer
  • 293

Immobilientyp: Mehrfamilienhaus

419.000€
Rueckansicht (1)

Zimmer: 3Bad: 1m²: 109

Reihenendhaus

419.000€
  • 3Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 109

Immobilientyp: Reihenendhaus

209.900€
Grundriss OG möbliert
209.900€
  • 2Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 106

Immobilientyp: Etagenwohnung

199.900€
Grundriss möbliert
199.900€
  • 2Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 97

Immobilientyp: Etagenwohnung

199.900€
Grundriss möbliert
199.900€
  • 2Schlafräume
  • 1Badezimmer
  • 97

Immobilientyp: Etagenwohnung


Immobilien in Leverkusen

Die Stadt Leverkusen liegt am rechten Ufer des Niederrheins, am Unterlauf der Wupper und an der Dhünn. Die natürliche Stadtgrenze im Westen bildet der Rhein. Ca. 10 km südlich der Stadt liegt Köln, im Norden Monheim am Rhein und Langenfeld (Rheinland). Die östlichen Stadtteile dehnen sich bis in die Ausläufer des Bergischen Landes aus.

 

Verkehrsanbindung von Leverkusen

Autobahnen: A1 (Saarbrücken–Köln–Dortmund–Hamburg–Heiligenhafen) + A3 (Passau–Frankfurt–Köln–Oberhausen–Emmerich) am Autobahnkreuz Leverkusen.  A 59 (Richtung Düsseldorf). Bundesstraßen: 8 + 51 sowie die ehemalige B 232 durch das Stadtgebiet. Eisenbahnverkehr: Bahnstrecke Köln–Duisburg mit dem Bahnhof Lev.-Mitte + S-Bahn-Haltepunkten Lev.-Rheindorf, Lev.-Küppersteg + Bayerwerk.  Bahnstrecke Gruiten–Köln-Deutz mit den Bahnhöfen Opladen und Lev.- Schlebusch.Regional-Express-Linien NRW-Express (RE 1) und Rhein-Express (RE 5) bedienen Bahnhof Lev.-Mitte. Die Regional-Express-Linie Rhein-Münsterland-Express (RE 7) bedient den Bahnhof Opladen.Regionalbahn-Linie Rhein-Wupper-Bahn (RB 48) bedient in dieser Reihenfolge von Norden nach Süden die Bahnhöfe Opladen und Lev.-Schlebusch.Busverkehr:Mehrere Buslinien der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG und einiger anderer, kleinerer Busbetriebe bewerkstelligen den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Stadtgebiet Leverkusen. Eine komplette Liste der Buslinien der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG befindet sich auf der Homepage dieses Verkehrsbetriebes.

Stadtteile von Leverkusen

Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Leverkusen, sie werden im Uhrzeigersinn, beginnend im Nordosten, genannt:Leichlingen,  Burscheid, Odenthal, Bergisch Gladbach (alle Rheinisch-Bergischer Kreis), Köln, Monheim, Langenfeld (beide Kreis Mettmann). Mit der kommunalen Neugliederung 1975 wurde das Stadtgebiet Leverkusens in drei Stadtbezirke, 13 Stadtteile und 16 Statistische Bezirke unterteilt. Im Jahr 2003 wurden als weitere Gliederungsstufe 77 „Quartiere“ abgegrenzt. Die Stadtbezirke mit ihren zugehörigen Stadtteilen:

Stadtbezirk I: Wiesdorf , Manfort, Rheindorf + Hitdorf. Stadtbezirk II: Opladen, Küppersteg, Bürrig, Quettingen + Bergisch Neukirchen. Stadtbezirk III: Schlebusch, Steinbüchel, Luetzenkirchen + Alkenrath. Die Stadtteile sind zum Teil in weitere Wohnplätze mit eigenen Namen unterteilt. Dabei handelt es sich um ältere Siedlungen oder Neubaugebiete, deren Namen meist auf historische Hof-, Siedlungs- oder Flurbezeichnungen zurückgehen. Hierzu gehören beispielsweise Fettehenne, Pattscheid, Biesenbach, Hüscheid, Imbach, Niederblecher, Schöne Aussicht, Voigtslach, Mathildenhof, Leimbacher Berg, Meckhofen +Waldsiedlung.

Schulen und Bildung in Langenfeld

Landrat-Lucas-Gymnasium (Opladen), Werner-Heisenberg-Gymnasium (Lützenkirchen), Marienschule (ein weiteres, überregional bekanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft in Opladen).Als weiterführende Schulen gibt es 5 Gymnasien, 3 Realschulen, 4 Hauptschulen + 2 Gesamtschulen.  Darüber hinaus gibt es das Berufskolleg Opladen, das Geschwister-Scholl-Berufskolleg + das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung. Krankenhäü+user: Klinikum Leverkusen (Schlebusch), in unmittelbarer Nähe MediLev(auch tagsüber Notärzte), St.-Josef-Krankenhaus (Wiesdorg) + Remigius-Krankenhaus (Opladen).