Ihr erfahrener Immobilienmakler in Leverkusen

Jugendstilhaus in sehr gefragter Citylage * Wohn-Nutzfläche 684 m² * 17,60 fache JNM möglich!!!

  • 2.900.000€
50677 Köln, Deutschland
Zimmer EG hinten Zimmer EG hinten Kamin 
Wohnen EG Schlafen EG Bad Zimmer 3 Bad Zimmer 1 Zimmer 4 Zimmer 4 (2) Zimmer 2 (2) Zimmer 3 mit Balkon Bad Zimmer 3 Bad Zimmer 4 (2) Zimmer 3 Zimmer 4 hinten Bad Zimmer 4 (3) Zimmer DG mit Balkon Balkon Küche DG Wohnen DG Terrasse DG
  • Mehrfamilienhaus
  • Immmobilien-Typ
  • 517
  • 1890
  • Baujahr

Jugendstilhaus in sehr gefragter Citylage * Wohn-Nutzfläche 684 m² * 17,60 fache JNM möglich!!!

50677 Köln, Deutschland
  • 2.900.000€

Übersicht

Objekt-Nr: 3646/RO/AW
  • Mehrfamilienhaus
  • Immmobilien-Typ
  • 517
  • 1890
  • Baujahr

Beschreibung

Objektbeschreibung

Das Jugendendstilhaus wurde ursprünglich ca. 1890 in sehr gefragter, zentraler Lage der Kölner Innenstadt im Stadtteil Neustadt-Süd erbaut. In den Jahren von 1998 bis 2002 wurde das Objekt umfangreich und aufwendig renoviert und saniert. Durch die fußläufige Entfernung zum Barbarossaplatz und Chlodwigplatz, sowie der Nähe zur Universität und Universitätsklinik, gilt die Lage als eine der beliebtesten Lagen von Köln. Das Mehrfamilienhaus verfügt über insgesamt sechs Wohneinheiten mit einem sehr durchdachten Vermietungskonzept. In jeder Etage werden Wohngemeinschaften von zwei bis fünf Zimmern vermietet. Die eigenständige Einzelvermietung der jeweiligen Zimmer ist in dieser Form nur durch das bereits erwähnte und sehr gut durchdachte Vermietungskonzept möglich, in dessen Planung jedes Zimmer beispielsweise mit einem jeweils eigenen Strom, Warm- und Kaltwasserzähler ausgestattet ist. Die außergewöhnlichen Zimmer verfügen über hohe Innendecken, sind voll möbliert und mit einem modernen Bad, Küchenbereich und Schlafbereich ausgestattet. Auf Grund der hohen Innendecken wurde der Schlafbereich auf einer – eigens dafür erbauten- Zwischenebene errichtet, was eine Separierung der Schlafebene mit sich bringt. Jeder Mietvertrag wird für mindestens sechs Monate mit einer Nebenkostenpauschale abgeschlossen. Strom und Wasser werden nach Zählerstand abgerechnet. Das ca. 70 m² große Dachgeschoss ist derzeit baurechtlich noch nicht genehmigt, eine Nutzungsänderung wird aber gerade beantragt. Im Kellergeschoss stehen den Mietern in der hausgemeinschaftlich nutzbaren Waschküche eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner (Miele) mit Münzbetrieb zur Verfügung. Ein im Jahre 2000 eingebauter Aufzug fügt sich spektakulär in den wunderschön gestalteten Hauseingangsbereich ein, was die Vermietung noch ansprechender macht.
Bei gewecktem Interesse können Sie sich von dem hochattraktiven Immobilienangebot auch sofort Ihr eigenes Bild machen. Nutzen Sie hierfür einfach unseren Service der virtuellen 360° Objektbegehung, die wir Ihnen unter: https://3d.portal.ogulo.com/q6wS gerne anbieten. Für einen Besichtigungstermin vor Ort steht Ihnen selbstverständlich der zuständige Objektbetreuer – Herr Andreas Wiebach- nach Terminvereinbarung gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Lagebeschreibung

Die Kölner Neustadt-Süd zählt ca. 40.739 Einwohner und gilt als mittlere bis gute Wohnlage zwischen den südlichen Ringen und Innerem Grüngürtel. Wie die Neustadt-Nord, ist auch die Neustadt-Süd nach dem Abriss der alten Stadtmauer Ende des vorletzten Jahrhunderts entstanden. Einer der schönen Plätze ist der durchgrünte Rathenauplatz, der von repräsentativen, ehemals großbürgerlichen, Wohnhäusern gesäumt wird. Rings um den Zülpicher Platz wird der Einfluss der nahen Universität deutlich. Vor allem in der Zülpicher Straße und in der Kyffhäuserstraße findet man eine Vielzahl an gemütlichen Läden und Einkehrmöglichkeiten. In Anlehnung an das Pariser Studentenviertel wird die Gegend um die Zülpicher Straße auch als “Kwartjeh Lateng” bezeichnet. Der die Neustadt umgebende Innere Grüngürtel bietet im südlichen Teil mit dem Aachener Weiher und dem 1887-89 gestalteten Volksgarten beliebte, stadtnahe Ausflugsziele. Die an den Volksgarten grenzenden Häuser weisen zum Teil repräsentative Fassaden aus dem vorletzten Jahrhundert auf. Die Verkehrsanbindung über die Ringe ist als sehr gut zu bezeichnen. Stadtbahn 1, 2, 6,15 + 19 (Rudolfplatz), 7 + 9 (Bahnhof Süd), 6, 15, 12, 16, 19 (Barbarossaplatz), DB 32 + 34, Bus 132, 133, 146 + 978.

Ausstattung

Technische Daten:

Energieausweis: liegt als Verbrauchsausweis vor * Kennwert: 152,80 kWh/(m²a) * Befeuerung: Gas * Heizung: Gasbrennwert – neu 1998 * Buderus * Wärmeabgabe: Heizkörper Grundstücksgröße: ca. 186 m² * Wohnfläche gesamt: ca. 447 m² zuzüglich Ausbaureserve von ca. 70 m² im Dachgeschoss – derzeit baurechtlich noch nicht genehmigt, Nutzungsänderung wird gerade beantragt * ca. 167 m² wohnliche Nutzfläche, die in den Zwischenebenen als Schlaf- oder Abstellbereich zur Verfügung stehen * Wohneinheiten/Wohngemeinschaften: 6 * 20 einzelvermietbare Zimmer in sechs Wohngemeinschaften * Baujahr: ca. 1890 * Bauweise: massiv – voll unterkellert * Dach: Satteldach * Fassade: Denkmalschutz * Klinker * Stuckfassade * Aufzug: Einbau 2000 von der Firma Bethke * Wasserenthärtungsanlage: Einbau 2015 von Firma * PKW: keine Stellplätze vorhanden

Jahresnettomiete: EUR 150.453,00 * Faktor: 19,27-fache Jahresmiete * Rendite: 5,18%
Mit Dachgeschoß : EUR 164.700,00 * Faktor: 17,60-fache Jahresmiete * Rendite: 5,68%

Info Schließanlage
die hochwertige elektronische Schließanlage der Firma Simons & Voss ist nicht im Kaufpreis enthalten, kann aber gerne gegen Aufpreis übernommen werden.

Bereits durchgeführte Renovierungen/Modernisierungen/Erneuerungen:

2000-2002: neue Holz-Innentüren * Elektroleitungen erneuert * Wasserleitungen erneuert * Fassadensanierung * 2002: Erneuerung des Daches * Erneuerung der Bäder * 2000: neue Holzfenster – Isolierverglasung * 1998 – 2000: neue Gasbrennwertheizung inklusive neuer Heizkörper

Sonstiges

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommt durch unsere Vermittlung ein Kaufvertrag zustande, so ist Käuferprovision von 3,48 % inkl. 16 % MwSt. verdient und fällig bei notariellem Kaufvertragsabschluss. Wir sind bemüht alle Angaben vollständig und richtig zu übermitteln, da wir uns hierbei jedoch auf die Information des Verkäufers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr. Von Ihnen gewünschte Innenbesichtigungen können nach Terminabsprache mit unserem Büro durchgeführt werden. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Nachdrücklich würden wir Sie darum bitten, von nicht vereinbarten Besichtigungsterminen Abstand zu nehmen.

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art: Verbrauch
  • Energieverbrauchskennwert: 152,00 kWh/(m²*a)
  • Warmwasser im Energieverbrauch enthalten: ja
  • Primärenergieträger: Gas
  • Energieeffizienzklasse: E
  • Stadt Köln
  • Postleitzahl 50677
  • Land Germany

Details

Aktualisiert am Juli 2, 2020 beim 12:01 am
  • Objekt-Nr: 3646/RO/AW
  • Preis: 2.900.000€
  • Wohnfläche: 517 m²
  • Grundstücksfläche: 186 m²
  • Baujahr: 1890
  • Immmobilien-Typ: Mehrfamilienhaus
  • Immmobilien Status: Zu Verkaufen

Weitere Details

  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Courtage: 3,48 % v. Netto-VKPreis (inkl. MwSt)
  • X-fache (Kaufpreis bez. auf Jahresmiete): 17,60
  • Nettorendite (%): 5,68
  • Gesamtfläche: 517 m²
  • Ladenfläche: 517 m²
  • Gastrofläche: 517 m²
  • Wohneinheiten: 6
  • Befeuerung: Gas
  • Zustand: modernisiert

Besonderheiten

Ansprechpartner

Angebote anzeiten
ANDREAS WIEBACH

Diese Immobilie anfragen

Compare listings

Vergleichen
ANDREAS WIEBACH
  • ANDREAS WIEBACH