Ihr erfahrener Immobilienmakler in Leverkusen

Villenanwesen mit Baugrundstück in absoluter Toplage und architektonischen Meisterleistungen

  • 1.195.000€
51381 Leverkusen, Deutschland
Front Garten Schwimmbad Blick Schlaftrakt Schwimmbad Kaminbereich Wohnen Wohnbereich Essbereich Küche Gäste-WC Büro Kind 1 Kind 2 Diele unten Diele oben Hauszugang
  • Einfamilienhaus
  • Immmobilien-Typ
  • 3
  • Schlafzimmer
  • 2
  • Bäder
  • 217
  • 1967
  • Baujahr

Villenanwesen mit Baugrundstück in absoluter Toplage und architektonischen Meisterleistungen

51381 Leverkusen, Deutschland
  • 1.195.000€

Übersicht

Objekt-Nr: 3598/HK/AW
  • Einfamilienhaus
  • Immmobilien-Typ
  • 3
  • Schlafzimmer
  • 2
  • Bäder
  • 217
  • 1967
  • Baujahr

360° Virtuelle Tour

Beschreibung

Objektbeschreibung

Architektur (Baukunst – lateinisch architectura) bezeichnet die Auseinandersetzung des Menschen mit dem gebauten Raum. Zum zentralen Inhalt zählen das Entwerfen/Planen und Gestalten, sowie das Konstruieren von Bauwerken. Im klassischen Sinn beruht Architektur auf den drei Prinzipien Stabilität, Nützlichkeit und Schönheit.

Bei dem hier angebotenen Objekt wurde dieses Ziel in allen Punkten nicht nur erreicht, sondern mehrfach übertroffen. Der namhafte Kölner Architekt und Kirchenbaumeister Hans Schilling ist für die Gesamtkonzeption/Planung dieses außergewöhnlichen Hauses verantwortlich. Das Objekt ist in dem Buch von Hans Schilling “Architektur 1945 – 2000” abgebildet.

Die individuelle Entwurfskonzeption beinhaltet die Schaffung eines großzügigen, hohen, lichtdurchfluteten und fließenden Raumkontinuums, gegliedert aus zwei leicht zueinander versetzten Ebenen (Wohnebene und Schlaftrakt) mit zentraler Treppenverbindung mit durchgehendem Luftraum in zwei Flurbereichen und optischer, sowie funktionaler, transparenter und dennoch separierter Attraktion in Form einer rundum einsehbaren Schwimmbadhalle. Die Schwimmbadhalle verfügt – neben einer Dusche, einem gegossenen Schwimmbecken, einem ebenerdigen Außenzugang – über eine gartenseitig ausgerichtete Panorama-Fensterfront, die einen herrlichen Blick in den Garten bietet.

Als Highlight der Schwimmbadhalle und der Hauskonzeption sind große Panorama-Fensterfronten im Verbindungsflur und zum Gartenbereich, sowie eine Reihe von großen, bodentiefen Rundbogenfenstern entlang des Flurbereiches der Schlaftraktebene anstelle von Innen- und Außenwänden eingebaut. Lediglich die eine Seite zum Wohntrakt verfügt über eine herkömmliche Wand, die jedoch mit einem bodentiefen Fensterelement ebenfalls Blick in die Schwimmbadhalle gewährt. Diese spektakuläre Grundrissplanung mit hohen Räumen, die den Architekten als Kirchenbaumeister erkennen lassen, zeichnen Verantwortung für ein sehr beeindruckendes, einmaliges und hochattraktives Wohnambiente, welches durch das Einsetzen von z.B. Schiebetüren auch wahlweise zwischen großflächiger Transparenz oder zoniertem Privatbereich wählen lässt.

Das Objekt wurde teilunterkellert und in massiver Bauweise als Flachdachvilla mit den zwei versetzten Wohnebenen erbaut, so dass auf Grund der verschiedenen und überhohen Innendecken zwei Flachdachbereiche vorhanden sind. Die parkähnliche Architekten-Gestaltung des ca. 2.452 m² großen und nach Südwesten ausgerichteten Grundstücks mit majestätisch großen Buchen in nördlicher Richtung vermittelt eine wunderbare anmutende Symbiose von Haus und Baumbestand.

Hier muss kurz -neben der Historie und Attraktivität des 1967 errichteten Objektes- Bezug auf die absolut gefragte Top-Wohnlage mit passender Villenbebauung auf parkähnlichen Grundstücken in der Nachbarschaft genommen werden, denn: das ca. 2.452 m² große, parkähnliche Gesamtgrundstück beinhaltet ein ca. 871 m² großes Baugrundstück, was nicht nur die Attraktivität dieses Immobilienangebotes -auf Grund der sehr hohen Nachfrage-, sondern auch das Spektrum der individuellen Nutzungsmöglichkeiten des Gesamtanwesens enorm steigert.

Die beeindruckende Schönheit von Haus und Garten erschließt sich, sobald man durch die bodentiefe Panorama-Fensterfront mit Eingangstüre das Objekt betritt. Mit hohen Innendecken, immer wiederkehrenden, bodentiefen Panorama-Fensterfronten, ineinander übergehenden Lufträumen und dem zentralen Schwimmbad in einer “Glashalle” wurde ein fließendes Raumkontinuum geschaffen, das eine Wohn/Nutzfläche von insgesamt ca. 250 m² für ein traumhaftes Wohnerlebnis zur Verfügung stellt. Eine teilweise Renovierung/Modernisierung ist je nach Geschmack und Bedarf notwendig, kann aber dem besonderen Stil des Hauses nichts anhaben.

Mit einer üblichen Beschreibung der Räumlichkeiten kann kein “wirklicher” Eindruck dieses Gesamtwerkes vermittelt werden. Hierfür muss eine eigene Besichtigung mit entsprechender Wirkungszeit durchgeführt werden.

Lagebeschreibung

Bergisch Neukirchen ist ein idyllisches Dorf mit zahlreichen Fachwerkhäusern, Bauernhöfen und viel Grün in der Umgebung. Es liegt zwischen Burscheid, Leichlingen, Leverkusen-Opladen und Leverkusen-Lützenkirchen. Dieser Ort zählt zu den bevorzugten Wohnlagen Leverkusens, da er über eine exklusive Wohnhausbebauung (Am Falkenberg), (Domblick), (Grunder Mühlenweg) sowie der (Obere Straße) verfügt. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Banken, Apotheke, Sparkasse, Aldi, diverse Dienstleistungsunternehmen, Restaurants und mehr findet man an der Burscheider Straße und Wuppertalstraße. Ebenfalls auf der Wuppertalstraße befinden sich das öffentliche Hallenbad, weitere Sportstätten, eine Gemeinschaftsgrundschule sowie die Stadthalle. Der Liebhaber des gepflegten und ruhigen Wohnens im Grünen kommt hier voll auf seine Kosten.

Ausstattung

Hinweis Bauland:

Das ca. 2.452 m² große Gesamtgrundstück beinhaltet ein ca. 871 m² großes Baugrundstück, welches sich in der exponierten Wohnlage nicht nur einer hohen Nachfrage erfreut, sondern auch das Spektrum des individuellen Nutzungsangebotes des Gesamtanwesens deutlich erweitert.

Technische Daten/Ausstattung:

Energieausweis liegt als Bedarfsausweis vor * Kennwert: 387,32 kWh/(m²a) * Maßnahmen zur kostengünstigen Verbesserung der Energieeffizienz: sind möglich – z.B. Solarunterstützung für Warmwasser und Heizung * z.B. Verdickung der Dach- und Außenwände * Heizung: neu 1996 * Ölzentral – Viessmann mit zentraler Warmwasserversorgung * Öltank: ca. 17.000 Liter Stahltank – befindet sich im Öltankkeller * Wärmeabgabe: teils Gussradiatoren, teils Konvektoren * Bj. Wohnhaus: 1967 * Alarmanlage: mit Bewegungsmeldern * Objektart: individuell geplantes Architektenhaus als teilunterkellerte, individuelle Einfamilien-Villa mit Flachdachkonstruktion * Planung: durch den namhaften Kölner Architekten und Kirchenbaumeister Hans Schilling * Grundstück: ca. 2.452 m², davon ca. 871 m² ausgewiesenes Bauland * Garten: Architektenplanung durch Gottfried Kühn * parkähnlicher Gartenbereich in Südwestausrichtung und nördlicher Anordnung riesiger Buchen als Baumbestand * hausinterne Schwimmbadhalle: zentral angeordnet mit überwiegender, großflächiger Rundumverglasung * komplett einsehbar von Durchgangsflur (Panoramascheibe), entlang des gesamten Flurs des Schlaftraktes und direkt vom Schlafzimmer durch große, bodentiefe, aneinandergereihte Rundbogenfenster und durch bodentiefes Fensterelement vom Wohnbereich * separater Außenzugang in den Garten * Direktzugang in den Verbindungsflur * mit Beton gegossenes Schwimmbecken * Dusche * Sandfilter wurde kürzlich erneuert * Innenkamin: im Wohnbereich * Wohn-/Essbereich: mit offener Verbindung * separates Zimmer mit Gartenzugang und Schiebetüre zu Wohnbereich * Schlafzimmer: derzeit 3 * großes Elternschlafzimmer mit Schwimmbadblick * 2 Kinderzimmer, die jeweils über zwei Türzugänge vom Flur aus verfügen, da es ehemals jeweils 2 Einzelzimmer waren * dementsprechend auch insgesamt 4 Kinderzimmer bei Bedarf wieder herstellbar * großzügige Terrasse: in Südwestlage – begehbar von Essbereich * PKW: große Doppelgarage * zwei Stellplätze vor der Garage * Renovierung: baujahrbedingter Renovierungs-/Modernisierungsbedarf *

weiter Technische Daten/Ausstattung:

gesamte Wohn-/Nutzfläche inklusive zentraler Schwimmhalle: ca. 250 m² * Zimmer: derzeit 5, bei Bedarf bis zu 8 Zimmer möglich * Küche: Wohnküche mit Essplatzbereich und mit überdimensional großem Panoramafenster mit Blick in den Garten – angrenzende Vorratskammer * Keller: teilunterkellert mit Waschküche mit Außenzugang * sehr großes Mehrzweckzimmer * Heizungs-/HA-Technikkeller * Öltankkeller * Fenster: Holzfenster * Doppelverglasung * viele bodentiefe und raumhohe Panorama-Fensterfronten * bodentiefe Fenster/Türelemente * mehrere große, bodentiefe Rundbogenfenster als Trennung zwischen Flur Schlaftrakt und Schwimmbadhalle * Hauseingangsportal: mehrere Meter hohes und breites, komplett verglastes Eingangsportal * Böden: überwiegender Renovierungs-, bzw. Erneuerungsbedarf der vorhandenen Teppich- und teilweise der Fliesen-, Natursteinböden * Gäste-WC: mit Fenster * Renovierungsbedarf je nach Geschmack und Bedarf * Wandfliesen – dunkelgrün geflammt (heute als RETRO wieder aktuell) * Travertinmarmor – sandfarben * Stand-WC * Handwaschbecken * Bad 1: Renovierungsbedarf * hellgraue Fliesen * Wanne * Doppelwaschtisch * Urinal * Stand-WC * Bad 2: mit ebenerdig begehbarer Dusche , aber ohne WC * Renovierungsbedarf * hell- und dunkelgraue Fliesen

Sonstiges

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommt durch unsere Vermittlung ein Kaufvertrag zustande, so ist eine Käuferprovision von 3,57 % inkl. 19 % MwSt. verdient und fällig bei notariellem Kaufvertragsabschluss. Wir sind bemüht alle Angaben vollständig und richtig zu übermitteln, da wir uns hierbei jedoch auf die Information des Verkäufers stützen müssen, übernehmen wir dafür keine Gewähr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Anfragen mit vollständiger Adresse bearbeitet werden können. Optimal wäre, wenn Sie -zwecks Kontaktaufnahmen/Terminvereinbarung- eine Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.Durch Absenden Ihrer E-Mail-Anfrage an ImmoComopass e.K. gestatten Sie ausdrücklich die Datenspeicherung innerhalb unseres Unternehmens und die telefonische Kontaktaufnahme zwecks Terminabsprache/Beratung Somit gilt das Anrufverbot als aufgehoben, sofern von Ihnen diesbezüglich kein Widerspruch erfolgt ist

Energieeffizienz

  • Energieausweis-Art: Bedarf
  • Endenergiebedarf: 387,23 kWh/(m²*a)
  • Primärenergieträger: Öl
  • Energieeffizienzklasse: H

Immobilien-Dokumente

360° Rundgang
  • Stadt Leverkusen
  • Postleitzahl 51381
  • Land Germany

Details

Aktualisiert am März 4, 2020 beim 10:00 am
  • Objekt-Nr: 3598/HK/AW
  • Preis: 1.195.000€
  • Wohnfläche: 217 m²
  • Grundstücksfläche: 2452 m²
  • Schlafzimmer: 3
  • Bäder: 2
  • Baujahr: 1967
  • Immmobilien-Typ: Einfamilienhaus

Weitere Details

  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Courtage: 3,57 % v. Netto-VKPreis (inkl. MwSt)
  • Nutzfläche: 33 m²
  • Gesamtfläche: 33 m²
  • Separate WCs: 1
  • Wohn- und Schlafzimmer: 6
  • Zimmer insgesamt: 6
  • Befeuerung: Öl
  • Badausstattung: Dusche

Hypotheken-Rechner

Monatlich
  • Auftraggeber & Interesse
  • Grundstückssteuer
  • Hausratversicherung
  • PMI
%

Ansprechpartner

Angebote anzeiten
ANDREAS WIEBACH

Diese Immobilie anfragen

Compare listings

Vergleichen
ANDREAS WIEBACH
  • ANDREAS WIEBACH